Musée du Petit Palais hotels - Buchen Sie günstige hotels hier!

 
 
Kürzlich in Paris gebucht
  • Appart'City Alfortville Hotel
  • Azur Hotel
  • Hotel Champs Elysees Friedland
  • Apogia Paris Hotel
  • Hotel de la Vallee
  • Hipotel Paris Belleville Gare de l'Est
  • Avenir Hotel Montmartre
  • Hotel Montpensier
  • Amarante Beau Manoir
  • Appart'City Le Blanc-Mesnil Hotel
  • Hotel Viator
  • Premiere Classe Roissy
  • Timhotel Gare du Nord Hotel
  • Paris Saint Honore
  • Hotel Splendid Tour Eiffel
  • Cabourg
  • Hotel Timhotel Paris Gare Montparnasse
  • Bradford Elysees Hotel - Astotel
  • L Empire Paris
  • Armstrong Hotel
  • Mercure Paris Bastille Saint Antoine
  • Hotel Des Nations St Germain
  • Hotel Campanile Paris Nord Saint Denis Centre Grand Stade
  • Hôtel Plaza Etoile
  • Nouvel Hotel Eiffel
  • Hotel Cervantes Paris
  • Hotel Picard
  • Premiere Classe
  • Hotel de la Cite Rougemont
  • BLC Design Hotel
Alle 2175 Hotels in der Nähe von Musée du Petit Palais anzeigen
Unsere beliebten Hotels in der Nähe von Musée du Petit Palais
 
[Find hotels on the map] Hotels auf der Karte angeben

Das Museum du Petit Palais wurde im 20. Jahrhundert für eine internationale Messe erbaut. Es war als Museum konzipiert, das Werke aus den jährlichen Ausstellungen der französischen Galerien zeigen sollte. Der größte Teil der Kunstsammlung, die sich hier befindet wurde von August Dutuit geerbt, trotzdem werden die Besucher auch alte Geräte, Gegenstände aus dem Mittelalter und ungewöhnliche aber interessante Manuskripte sehen können. Dieses Museum beherbergt auch viele holländische Gemälder aus dem XVII. Jahrhundert. Die Kunstsammlung des Museums du Petit Palais zählt mit einer großen Anzahl an westlichen Kunststücke, hauptsächlich aus der Kultur im Alten Ägypten bis heute. Le Petit Palais wurde dem Publikum zum ersten Mal am 11. Dezember 1902 geöffnet. Damals befand er sich zwischen den Champs-Elysées und der Hauptstraße Alexandre III. Die Sammlung von dem Museum du Petit Palais zählt auch mit “Die Massaker der Unschuldigen” von Poussin und “Proserpina” von Rubens. Ein beliebtes Gemälde im Museum ist das „Selbstportrait mit Hund” von Rembrandt. Es gibt eine ausgezeichnete Auswahl impressionistischer Bilder aus dem XIX. Jahrhundert von Pisarro, Manet, Renoir und Gauguin geerbt. Das Museum zeigt insgesamt mehr als 12.000 Gravierstücke. Es handelt sich um einen Besuch, den jeder Tourist in Paris machen muss.

Le Petit Palais wurde zum ersten Mal der Öffentlichkeit über den 11. Dezember 1902 eröffnet. Damals war es richtig zwischen den Champs-Elysees und der Avenue Alexandre III entfernt. Die Sammlung des Musée du Petit Palais gehören Poussins "Die Massaker der Unschuldigen" und Ruben's "Prosperpina". Ein weiterer Favorit im Museum ist Rembrandts "Selbstbildnis mit Pudel". Es gibt viele große Impressionisten-Auswahlen, die festgelegt wurden aus dem neunzehnten Jahrhundert durch Pizarro, Manet, Renoir, Gauguin und übergeben. Das Museum verfügt über mehr als 12.000 Drucke in allen. Dies ist ein Muss für eine Musee du Petit Palais Hotel Besucher.

Häufig besuchte Ziele in Frankreich
Mehr Reiseziele in Frankreich
Top-Reiseziele weltweit
Zeig mir mehr Reiseziele ...
Easytobook.com hat eine durchschnittliche Bewertung von 4,7 aus 5 basierend auf 4.518 Bewertungen.

Bitte geben Sie diese Referenznummer auf Anfrage an unseren Kundenservicemitarbeiter, damit wir Ihnen besser helfen können.