Hotels in Porte Dauphine U-Bahn-Station

      Porte Dauphine U-Bahn-Station Details

      Porte Dauphine ist eine der vielen U-Bahn-Stationen in Paris entworfen, um die Durchfuhr innerhalb der Stadt zu erleichtern befindet sich für die Bewohner und Besucher gleichermaen. Diese Station ist die westliche Endstation der Linie 2 der U-Bahn-System. Es wurde offiziell im Dezember 1900 mit Verbindungen zu Charles de Gaulle eröffnet - Etoile. Heute betreibt die Linie um nördlichen Rand von Paris durch Montmartre bis zum östlichen Endpunkt an der Place de la Nation. Besucher, die in Hotels in der Nähe von Porte Dauphine Aufenthalt in Paris zu finden, dass sie leicht Zugang zu der gesamten Stadt, dank dieser U-Bahn-Station.

      Porte Dauphine's dikula oder Eingang, wurde vom Architekten Hector Guimard. Die dikula selbst ist einer der beiden linken dieser art nouveau Master erstellt. Besucher, die Buch Spezialangebote von Hotels in der Nähe von Porte Dauphine in Paris wird sich in der 16. Arrondissement der Stadt. Dieses Viertel ist die Heimat von solchen Attraktionen wie der Robert Schuman-Denkmal, das Maison de Balzac und dem Musée Baccarat.