Hotels in Dublin Zoo

    Dublin Zoo Details

    Dublin Zoo ist nicht nur der größte Zoo in Irland, er ist auch einer der ältesten Zoos in der Welt. In 1830, als Zoologischer Garten Dublin gegründet, hat sich der Zoo im Verlauf der Jahre ziemlich verändert. Damals bergte er einige Vögel und Säugetiere vom Londoner Zoo geliehen, und jetzt unterbringt er Tausende Tiere und mehrere thematische-Gebiete, sogar mehrere Primateninseln und eine Savanne, die das zu Hause von den großen afrikanischen Tieren des Zoos ist. Als Teil des Zoos gibt es auch ein 70 Morgen großes wildes Lebensgewächshaus, das eigentlich funktioniert, um gefährdete Tierarten aus fünf Kontinenten zu züchten. Das Tierweltreservat enthält über 90 Tierarten die frei für das Vergnügen der Gäste herumwandern. Historisch faszinierend, benutzt der Zoo viele seiner Originalstrukturen, um Tiere unterzubringen. Durch die historischen Gebäude zu gehen, ist fast so interessant wie die Tiere die sie bergen, zu besuchen. An den Süßigkeiten und Eisladen zu halten, ist fast eine Erinnerung an die Tage, als Familien in den Teeräumen des Zoos köstliche Delikatessen genoßen, bevor sie nachher das zoologische Abenteuer fortsetzten. Ein Besuch zum Dublin Zoo ist nicht nur eine Tour durch eine Ausstellung verschiedener Tiere. Es sorgt um Ausbildung auf Erhaltung und Verhütung des Tier-Aussterbens.