Buchen Sie günstige hotels hier

Ein Platz mit einer seltsamen Form in Nord-Rom. Die Piazza Di Spagna bekam ihren Namen von der spanischen Botschaft an dem Heiligen Stuhl. Dieser Platz kann am besten als ein “ausgestrecktes” Dreieck beschrieben werden, und ist durch mehreren Fahrbahnen verbindet. Die Piazza di Spagna hat mehrere Sehenswürdigkeiten. Eine Spanische Treppe mit zwölf Stufen (“Scalinata Della Trinita ' de Spagna” gennannt) führt zur berühmten französischen Kirche, Trinita ' dei Monte, die den Platz, von oben am Hügel beobachtet. Am Anfang der Treppe gibt es ein ganz seltsamer Springbrunnen (“La Fontana della Baracaccia”) in der Form eines kleinen Bootes, inspiriert in einer vom sechzehnten Jahrhunderts Flut des Tevere Fluß. Auf dem südlichen Ende der Piazza gibt es ein Säulengang mit einer Statue von der Jungfrau Maria, die den unbefleckten Empfängnis feiert. Der Palazzo di-Propaganda, hinter dem Säulengang, hat eine Fassade von viellförmigen Fenstern und Pfeilern, ein architektonischen Stil, der sich überall im Platz fortsetzt. Verschiedene Verkäufer und Karikaturisten, geben dem Platz eine endlose Auswahl einheimischer Farben. Man kann diesen Platz immer besuchen. Man kann durch Via del Babuina ankommen, die in Verbindung mit der Piazza dei Popolo ist. Busdienste, ausgezeichnetes Essen und Hotelunterbringungen sind verfügbar. Wenn man durch den Platz läuft, kann man stundenlange faszinierende visuelle und kulturelle Erfahrungen genießen.

Unsere beliebten Hotels in der Nähe von Piazza di Spagna

Alle 2666 Hotels in der Nähe von Piazza di Spagna anzeigen
Easytobook.com hat eine durchschnittliche Bewertung von 4,7 von 5 , basierend auf 4.518 Bewertungen.
Newsletter mit den besten Angeboten abonnieren

Damit wir Ihnen besser helfen können, geben Sie bitte diese Referenznummer an, sofern Sie von einem Mitarbeiter unseres Kundenservicezentrums darum gebeten werden.