Amstel Botel Hotel, Amsterdam Überblick

Amstel Botel Hotel, Amsterdam Details

Amstel Botel Hotel, Amsterdam Hotel Details

Das Amstel Botel Hotel ist in die neueste, künstlerische und kulturelle Hochburg von Amsterdam im Januar 2008 umgezogen. Die neue Lage ist die ehemalige NDSM-Werft in Amsterdam Nord, am NDSM-Pier 3. Dieses bunte und lebhafte Hafengebiet beherbergt inzwischen Künstlerwerkstätten und Studios, trendige Cafés und Restaurants, Ausstellungen und Bühnen. Unter anderen gibt es hier die Medien-Hafengebäude von MTV, Robodock und das IJ-Fest. Das Amstel Botel Hotel Amsterdam ist ein modernes und luxuriöses schwimmendes Hotel. Ein einmaliges Erlebnis und ein alternativer Weg, um die lebendige Stadt Amsterdam kennen zu lernen. Die Bar hat eine Jukebox, einen Flipper, einen Billardtisch, einen Fernseher und einen Computer mit kostenpflichtigen Internetzugang und ist täglich von 9.00 Uhr bis 00.45 Uhr geöffnet. Bei schönem Wetter am Wochenende ist die stilvolle Dachterrasse geöffnet für Getränke und Erfrischungen in einer erfrischenden Atmosphäre. Das Amstel Botel bietet 175 komfortable Zimmer zu konkurrenzfähigen Preisen. Sie sind ausgestattet mit einem eigenen Badezimmer und beinhalten Frühstück. Jeden Morgen zwischen 7 Uhr und 10.30 Uhr wird ein herzhaftes, englisches und kontinentales Frühstücksbuffet im Frühstücksrestaurant serviert.