Hotels in Sarphati Park

      Sarphati Park Details

      Dieser ein bisschen vergessen aber friedlich und gut beibehalten Park ist ein erholsames Denkmal für Samuel Sarphati (1813- 1866), der ein sephardischer jüdischer Arzt war und der ein reges gesellschaftliches Leben führte. Samuel Sarphati war ein wichtiger Mitwirkende an der Instandhaltung und Verbesserung der Stadt Amsterdam. Unter seinen vielen Beiträgen sind: die Schaffung der gegenwärtigen Müllabfuhr, die Installation von Brotfabriken und die Gestaltung von Arbeiterwohnungen. Er arbeitete auch an städtebaulichen Großprojekten, wie der Bau des Paleis voor Volksvlijt (der Palast der Nationalindustrie oder Palast für Volkskunst), der aus Glas gebaut wurde, und der leider unter Flamen verloren wurde. Der Sarphatipark, mit einem Denkmal für Sarphati, das 1886 enthüllt wurde, wurde 1885 fertig gestellt. Dieser Park befindet sich im De Pijp, nur zwei Blöcke weit vom berühmten Albert Cuyp Markt, und ist mit lustigen Geschäften umgeben. Deshalb ist der Park ein hervorragender Platz, um eine Pause zu machen und einen ruhigen Moment zu haben.Eine weniger bekannte Attraktion des Parks ist, dass viele Yogakurse Mittwochs und Freitags morgens dort statt finden, um Yogaübungen und Dehnübungen im Freien zu machen. Das ist wunderbar um die Leute zu sehen, ohne eine Volksmasse, die Ihnen von Ihrer Umgebung ablenken. Wahrhaftig wäre es schön, einen Besuch in einem Sommertag oder jeder andere Tag zu machen, wenn Sie eine Pause wünschen. Verpassen Sie es nicht!