Angebote hotels in der Nähe von Landstheater in Innsbruck

Innsbruck ist eine Stadt der Kunst und Kultur. Es gibt viele Dinge innerhalb der Grenzen der eigentlichen Stadt zu tun. Sie können bestellen, besuchen Museen und bewundern Sie die monumentalen Bauten. Sie können auch den Abend verbringen Besuch einer Oper oder ein Musical. Einer der wichtigsten Treffpunkte für solche Leistungen ist das Landestheater. Es befindet sich direkt gegenüber von einem der Stadt vertraut Gebäuden, die Hofsberg.

Der Architekt des Landestheaters ist Christoph Gumpp. Er vollendete das Werk im frühen 17. Jahrhundert. Das Gebäude ist 1629 im italienischen Theater, vor allem in Parma und Florenz nachempfunden. In 1884 bis 1846, Giuseppe Segusini das Theater im klassizistischen Form erneuert. Im Foyer können Sie sehen, Mosaiken von Richart K. Fischer. Das Landestheater, die ursprünglich Comedihaus gewann seinen neuen Namen nach dem Abschluss des Zweiten Weltkriegs. Wenn es unter dem neuen Namen wiedereröffnet, saß das Publikum der Amerikaner, der das Stück "Wiener Blut" von Johann Strauss, von Herrn Pless gerichtet zu sehen. Heute bietet das Theater das Publikum mit einer großen Auswahl an Materialien, aus denen zu wählen. Es gibt Theater-Dramen und Komödien sowie Opern, Operetten und Musicals. Einige der Programme und Präsentationen sollen die Zukunft Theaterbesucher, Kinder zu ermutigen, eine Vorliebe für Live-Produktionen zu entwickeln.

Unsere beliebten Hotels in der Nähe von Landstheater

Newsletter mit den besten Angeboten abonnieren

Damit wir Ihnen besser helfen können, geben Sie bitte diese Referenznummer an, sofern Sie von einem Mitarbeiter unseres Kundenservicezentrums darum gebeten werden.