Das sollten Sie wissen vor Antritt Ihrer Reise nach Judenburg

Die Gemeinde Judenburg, mit einer Bevölkerung von rund 10.500, ist im Bezirk der Steiermark in Österreich. Es war für die Juden (Juden) benannt, der einen großen kommerziellen Kolonie hier im 13. Jahrhundert hatte. Doch wegen der antijüdischen Pogrome des Kaisers Maximilian im 15. Jahrhundert, gibt es wenig Beweise heute der einst blühenden jüdischen Gemeinde. Ironischerweise ging die Stadt nach wurden die Juden vertrieben. Allerdings werden die Besucher in günstige Hotels in Judenburg heute noch finden lebhaften Märkte samstags und montags. Dominierende Judenburg Hauptplatz ist das 15. Jahrhundert zum Symbol der Stadt den Wohlstand, die 75 Meter (246 Fuß) Stadtturm. Der Aussichtsturm Galerie an der Spitze bietet einige atemberaubende Aussicht.

Judenburg ist dramatisch auf einem Bergrücken mit Blick auf das Murtal Tal. Von Ihrem Budget-Hotel in Judenburg erkunden Sie die historische Gemeinde und ihrer Umgebung. Die Nikolauskirche (Kirche St. Nikolaus) stammt aus dem vor 1513. Es wurde im Barockstil umgebaut im Jahre 1673 und später renoviert wieder in Neo-Renaissance. Im Inneren befinden sich Statuen der zwölf Apostel des österreichischen Künstlers Balthasar Brandstätter. Es gibt auch eine kleine hölzerne Madonna mit Kind aus dem Jahr 1500. In der zierlichen, 14. Jh. Magdalenenkirche (Kirche St. Maria Magdalena) finden Sie einige schön restaurierte gotische Glasfenster. Hier können Sie auch sehen, eine monumentale Statue des Hl. Christophorus mit dem Jesuskind auf der Schulter. Auch sicher sein, das Heimatmuseum und die nahe gelegene Ruine einer Burg Liechtenstein zu sehen.

Warum bei uns buchen?
  • 10 Millionen Nächte gebucht
  • 310,511 Unterkünfte
  • Best-Preis-Garantie

Damit wir Ihnen besser helfen können, geben Sie bitte diese Referenznummer an, sofern Sie von einem Mitarbeiter unseres Kundenservicezentrums darum gebeten werden.