Buchen Sie günstige hotels hier

Zusammen mit Johann Strauss, Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart war Wien einst die Heimat von Ludwig von Beethoven. Er lebte in rund 30 verschiedenen Orten in der ganzen Stadt. Eines der Häuser, kehrte er nach zweimal übernachten. Dies war der Pasqualatihaus (Pasqualati House). Er nahm seinen Wohnsitz von 1804 bis 1808 und von 1810 bis 1815.

Die Pasqualati Haus ist ein Ende des 18. Jahrhunderts Struktur (1797). Er hat eine schmale gewundene Treppe. Es gibt auch einen interessanten Blick aus den Fenstern. In diesem Haus, setzte sich Beethoven und komponierte einige seiner berühmtesten Werke. Es ist hier schrieb er den 4. 5. 7. und 8. Symphonie. Seine einzige Oper, Fidelio, er innerhalb der vier Wände des Hauses bestehen. Er hatte auch Zeit genug, um seinen 4. Klavierkonzert zu schreiben. Das Museum im Pasqualati Haus bietet ein Besucher einen kleinen Einblick in diese Welt von Beethoven. Es ist eine kleine Festschrift Museum. Von besonderem Interesse ist die Büste von Beethoven von Klein und die Drucke anzeigt, was Beethoven gesehen hätte, wenn er sah seinen Fenstern.

Unsere beliebten Hotels in der Nähe von Pasqualatihaus

Alle 458 Hotels in der Nähe von Pasqualatihaus anzeigen
Easytobook.com hat eine durchschnittliche Bewertung von 4,7 von 5 , basierend auf 4.518 Bewertungen.
Newsletter mit den besten Angeboten abonnieren

Damit wir Ihnen besser helfen können, geben Sie bitte diese Referenznummer an, sofern Sie von einem Mitarbeiter unseres Kundenservicezentrums darum gebeten werden.