Buckingham Palace hotels - Buchen Sie günstige hotels hier!

 
 
Kürzlich in London gebucht
  • Golden Star Hotel
  • Claridge's
  • Mercure London Greenwich
  • Ambassadors Hotel
  • Rhodes Hotel
  • Copthorne Tara Hotel London Kensington
  • Corus Hotel Hyde Park
  • Kings Cross Inn Hotel
  • Best Western Premier Shaftesbury London Piccadilly
  • Mercure London Bloomsbury
  • The Savoy, A Fairmont Managed Hotel
  • Berjaya Eden Park London Hotel
  • Caesar Hotel
  • St Martins Lane
  • Adare Hotel
  • Astors Hotel
  • Novotel London West
  • The Cavendish London
  • Bayswater Inn
  • King Solomon Hotel
  • Ambassadors Hotel
  • The Park Tower Knightsbridge, A Luxury Collection Hotel
  • Park Plaza Victoria London
  • Grange St. Paul's
  • London West Hotel
  • Belgravia Rooms
  • TheWesley
  • Simply Rooms & Suites
  • Belgrove Hotel
  • Enrico Hotel
Alle 1773 Hotels in der Nähe von Buckingham Palace anzeigen
Unsere beliebten Hotels in der Nähe von Buckingham Palace
 
[Find hotels on the map] Hotels auf der Karte angeben

Seit im 1837 die Königin Viktoria den Thron besteitete, ist der Buckingham Palace die offizielle Residenz der Königin gewesen. Der Palast selbst ist sehr schön und so ist der Park in dem sich der Palast befindet. Mit ein bischen Glück können Sie den wunderwaren Anblick des Wachwechsels anschauen. Wenn Sie die königliche Flagge flattern sehen, bedeutet es dass Ihre Königliche Hoheit zu Hause ist. Der Palast wurde nach dem Buckingham-Haus gennant, das zwischen 1703 und 1705 vom Herzog von Buckingham gebaut wurde. Das Gebäude wurde im 1762 von den König Georg III für seine Frau Charlotte gekauft, und seitdem wurde als das Haus der Königin (The Queen’s House) bekannt. Erhebliche Erweiterungen und Veränderungen wurden im 1825 von John Nash für den König Georg IV ausgeführt. Das Haus wurde vom König als Buckingham Palace genannt. Allerdings brauchte das Projekt zu viel Geld auf und löste einen Skandal aus. Nach diesem Grund haben weder Geog IV noch seiner Nachfolger im Palast gewohnt. Der Palast befindet sich auf 40 Acker Gartens. Obwohl die westlische Fassade des Palastes praktisch unverändert bleibt, wurde die nach dem Garten ansehende östliche Seite des Gebäudes im 1913 völlig ersetzt. Im Innenraum befinden sich das Thronzimmer, Musikzimmer, Staatsspeisezimmer, viele schön geschmückte Einzelzimmer, eine Gemäldegallerie und andere Kunstwerke. Die königliche Zimmer befinden sich am nordlichen Flügel des Palasts. Eintrittskosten: Erwachsene £9.00, Kinder £5.00.

Im Jahr 1825 John Nash führte umfangreiche Erweiterungen und Umbauten für Georg IV., der das Haus den Namen gab der Buckingham Palace. Doch das Projekt verbraucht so viel Geld wurde es ein Skandal, und weder George IV noch sein Nachfolger im Palast lebte. Der Palast steht in rund 40 Hektar großen Garten und während der Westfassade des Schlosses Gebäude bleibt praktisch wie Nash es, die East Side mit Blick auf den Garten, die im Jahr 1847 gewesen war zugegeben wurde vollständig im Jahr 1913 ersetzt. Im Innern befindet sich der Thronsaal, Musikzimmer, State Dining Room, viele geschmackvoll eingerichtete Apartments und eine Galerie von Gemälden und anderen Kunstwerken. Die königlichen Gemächer sind im Nordflügel des Schlosses gefunden werden. Eintritt 9,00 £, Kinder 5,00 EUR

Häufig besuchte Ziele in Vereinigtes Königreich
Mehr Reiseziele in Vereinigtes Königreich
Top-Reiseziele weltweit
Zeig mir mehr Reiseziele ...
Easytobook.com hat eine durchschnittliche Bewertung von <12095 /> 4,7 <12096 /> aus <12097 /> 5 <12098 /> basierend auf <12099 /> 4.518 <12100 /> Bewertungen.

Bitte geben Sie diese Referenznummer auf Anfrage an unseren Kundenservicemitarbeiter, damit wir Ihnen besser helfen können.