Hotels in Trocadero von London

    Trocadero von London Details

    Trocadero ist gegenwärtig in Piccadilly Circus ein Tourist-orientierter Unterhaltungs-, Kino- und Kaufskomplex. Die Hauptattraktionen des Komplexes, Sega World und ihre Vorgänger, Guinness World Records Austellung, wurden seit schon lange geschloßen. Im 2005 wurde angekündigt, dass es Pläne gab, um sie mit einem Büro- und Hotelbauprojekt umzutauschen. Das Trocadero ist ein großartiges Freizeits-, Kaufs- und Unterhaltungszentrum. Seit der Eröffnung am Ende des 18. Jahrhunderts an, hatte es immer einen Leumund als berühmte Sehenswürdigkeit mit wechselnden Gesichtern gehabt. Eine Unterhaltungsauswahl der die  Touristen, Junge, Büroarbeitern und Familien anzieht. Mit Haupteingang an der Coventry Straße wird das Zentrum zum Picadilly Banhof verbunden. Freie Geschene und Aktivitäten finden regelmäßig im Innern des Zentrums statt. Das Trocadero-Restaurant wurde im 1896 geöffnet und wurde früher als das stadtbekanntes Argyll Rooms bekannt. Dort haben sich reiche Männer mit den Nachtdamen getroffen. Die neue Schauplätze waren wirklich glänzend, mit einem Oper-Barock-Styl. Die verschiedene Trocaderos der englischsprachigen Welt leiten ihre Namen von dem Original ab. Die riese Treppe wird mit Wandbilder und Themen nach Arthurstyl geschmückt und die Long Bar wird nur für Ehrenmänner beliefert. Während der finsteren Tagen des Ersten Weltkrieges führte dem Trocadero den ersten “Concert Tea” ein; nach dem Krieg wurde das Kabarett zu einer Besonderheit innerhalb des Grill Rooms geworden. Das Trocadero wurde am 13. Februar 1965 geschloßen. Folgen Sie die Anzeichen fürs London Trocadero von der U-Bahn Bahnof Piccadilly Circus aus und treten Sie durch den Keller ins Gebäude. Die nächste Bahnhof ist Charring Cross – gehen Sie nach Leicestersplatz und dort werden Sie an der Ecke das Planet Hollywood finden.